2019

Treffen: Gemeinschaftsgarten "Zusammen Wachsen"

Wir besprechen unseren Plan für die nächsten Monate, damit wir bereits diesen Frühling mit der Errichtung unseres Gartens starten können.


Bei unserem Treffen planen wir die Anlage unserer Beete, besprechen wie wir die Vergabe organisieren wollen und träumen unseren Garten weiter.

 

Haben Sie Interesse am urbanen Garteln oder haben Sie Know-how das Sie gerne in die Gruppe einbringen wollen? Dann kommen Sie einfach vorbei! Eine Anmeldung wird nicht benötigt und wir freuen uns immer über neue Gesichter.

Ort

Cafe Nachbarin, Herbeckstraße 34,

1180 Wien


Kontakt

info@agendawaehring.at


Projekt

Gemeinschaftsgarten Leopold-Rosenmayr-Park

WalkingTreff: Tu was!

Wir treffen uns um die drei neuen Walkinrouten für Innerwähring gemeinsam zu begehen.


Unsere WalkingTreffs finden einmal im Monat statt und soll Menschen dazu anregen vor der Haustür gemeinsam Bewegung zu machen. 

 

Die TU WAS! Routen zum Walken oder Joggen bieten die Möglichkeit, quasi vor der eigenen Haustüre in eine Route einzusteigen. Alle drei Routen sind Rundwege ohne Anfang und Ende. Sie können nach Belieben kombiniert und erweitert werden. Die Idee ist auch, dass man sich auf diesen Routen trifft und sich beim Sporteln unter Gleichgesinnten befindet!

Ort

Aumannplatz, 1180 Wien


Kontakt

sabine.gstoettner@agendawaehring.at


Gruppe
Tu was! Bewegung vor der Haustüre

Treffen: MachBar! Wir planen eine Grätzloase

Wir planen eine Grätzloase. Damit wollen wir den öffentlichen Raum temporär bespielen! Ideen dazu? Wie soll dieser temporäre Raum aussehen? Was soll möglich sein? Machen Sie mit!


Interesse am Austausch mit BewohnerInnen aus Währing? Wir bringen Währingerinnen und Währinger zusammen

 

Wir unterstützen Gleichgesinnte gemeinsam Projekte zu verwirklichen
Wir fördern gute Nachbarschaft
Wir freuen uns über weitere Ideen und das gemeinsame Umsetzen!
 

Sie wünschen sich eine Joggingbegleitung für Ihre Runde im Türkenschanzpark?
Sie brauchen oder bieten Unterstützung bei der Beherrschung Ihres Handys oder PCs?
Sie wollen einmal pro Woche gemeinsam gut Mittag essen?
Sie suchen Kontakt zu anderen Müttern oder Vätern im Grätzl?
. . . .
 
Kommen Sie zu unserem Treffen. Wir freuen uns auf Sie!
 

Ort

ACHTUNG: Gersthoferstraße 103, Workshop-Raum "die lila Couch"


Treffen: Lebenswertes Gersthof

Wir besprechen die Ergebnisse unserer Arbeit von 2018 und planen, an welchen Schwerpunkten im neuen Jahr weitergearbeitet werden soll.


Vieles ist im letzten Jahr von der Agendagruppe Lebenswertes Gersthof erarbeitet worden. Bei unserem Treffen besprechen wir die Ergebnisse der Arbeit von 2018 und planen die Schwerpunkte, an denen gearbeitet werden soll.

 

Falls Sie sich auch für ein lebenswerteres Gersthof einsetzen wollen, kommen Sie doch einfach zu unserem Treffen. Eine Anmeldung wird nicht benötigt.

 

Ort

Agendabüro, Klostergasse 11, 1180 Wien


Kontakt

peter.kuehnberger@agendawähring.at


Projekt

Lebenswertes Gersthof

Gruppe
Lebenswertes Gersthof

Treffen: Tu Was!

Wir möchten mit allen Mitgliedern der Gruppe eine unserer Walkinrouten abgehen und besprechen wie wir unsere Aktivitäten noch besser kommunizieren können.


Bei gutem Wetter wollen wir gemeinsam Bewegung machen und Fotos der Route und unserer Gruppenmitgliedern machen, die wir für eine noch bessere Öffentlichkeitsarbeit nutzen wollen.

 

Die Gruppe "Tu Was!" verfolgt weiterhin ihre Mission, Währing zu einem bewegungsfreundlichen Bezirk zu machen. Der Folder "Tu Was! Mach Bewegung vor deiner Haustüre" soll zu kleinen Workouts auf alltäglichen Wegen motivieren und liegt in verschiedenen Lokalen auf. 

 

Ort

Café Aumann, Aumannplatz 1, 1180 Wien


Kontakt

sabine.gstoettner@agendawaehring.at


Gruppe
Tu was! Bewegung vor der Haustüre

Treffen: 1000 Blätter me(e)hr

Wir planen unsere Roadshow für 2019!


Für das neue Jahr haben wir uns das Ziel gesetzt nicht nur sichtbarer zu werden, sondern auch mehr vor Ort zu sein und neue Menschen für unser Anliegen, Währing zu einem noch grüneren Bezirk zu machen, zu gewinnen. Dazu planen wir zu mehreren Veranstaltungen zu gehen und Leute über die vielen Möglichkeiten zu informieren, wie man in der Stadt mehr Grün setzen kann.

 

Finden Sie auch, dass es mehr Bäume, Pflanzen und generell mehr Grün in Währing braucht? Kommen Sie vorbei und bringen Sie Ihre Ideen ein. Wir freuen uns immer über neue Mitglieder!

Ort

Agendabüro Währing, KunstbeTrieb, Klostergasse 11/Ecke Kreuzgasse, 1180 Wien


Treffen: Gemeinschaftsgarten "Zusammen Wachsen"

Nach unserer Begehung treffen wir uns, um unsere Beobachtungen und Überlegungen zu besprechen und die nächsten Schritte zu planen.


Bei unserem Treffen planen wir die Anlage unserer Beete, besprechen wie wir die Vergabe organisieren wollen und träumen unseren Garten weiter.

 

Haben Sie Interesse am urbanen Garteln oder haben Sie Know-how das Sie gerne in die Gruppe einbringen wollen? Dann kommen Sie einfach vorbei! Eine Anmeldung wird nicht benötigt und wir freuen uns immer über neue Gesichter.

Ort

Agendabüro Währing, KunstbeTrieb, Klostergasse 11/Ecke Kreuzgasse, 1180 Wien


Treffen: MachBar! Plattform für Initiativen

MachBar wird heuer einiges umsetzen! Wir planen eine Grätzloase in Währing und viele Aktivitäten.


Endlich können wir unsere vielfältigen Talente alle einsetzen! Eine Grätzloase bietet dazu die ideale Möglichkeit.

Wir bauen gemeinsam und bespielen die Grätzloase und den öffentlichen Raum. Wollen Sie mitmachen?  Haben Sie Ideen dazu?

Kommen Sie zu unserem Treffen - wir freuen uns über Ihre Mitarbeit.

Ort

Agendabüro Währing, KunstbeTrieb, Klostergasse 11/Ecke Kreuzgasse, 1180 Wien


Treffen: 1000 Blätter me(e)hr

Wir planen unsere Roadshow für 2019!


Für das neue Jahr haben wir uns das Ziel gesetzt nicht nur sichtbarer zu werden, sondern auch mehr vor Ort zu sein und neue Menschen für unser Anliegen, Währing zu einem noch grüneren Bezirk zu machen, zu gewinnen. Dazu planen wir zu mehreren Veranstaltungen zu gehen und Leute über die vielen Möglichkeiten zu informieren, wie man in der Stadt mehr Grün setzen kann.

 

Finden Sie auch, dass es mehr Bäume, Pflanzen und generell mehr Grün in Währing braucht? Kommen Sie vorbei und bringen Sie Ihre Ideen ein. Wir freuen uns immer über neue Mitglieder!

Ort

Agendabüro Währing, KunstbeTrieb, Klostergasse 11/Ecke Kreuzgasse, 1180 Wien


Treffen: Gemeinschaftsgarten "Zusammen Wachsen"

Wir planen unsere Einreichung für das partizipative Projektbudget und unsere nächsten Schritte in Richtung Umsetzung unseres Gartens.


Bei unserem Treffen planen wir die Anlage unserer Beete, besprechen wie wir uns organisieren wollen und träumen unseren Garten weiter.

 

Haben Sie Interesse am urbanen Garteln oder haben Sie Know-how das Sie gerne in die Gruppe einbringen wollen? Dann kommen Sie einfach vorbei! Eine Anmeldung wird nicht benötigt und wir freuen uns immer über neue Gesichter.

Ort

Agendabüro Währing, KunstbeTrieb, Klostergasse 11/Ecke Kreuzgasse, 1180 Wien


Treffen: 18 Bewegt

Wir bereiten uns auf unseren neuen thematischen Schwerpunkt "Raum Fair Teilen" vor. Über mehrere Workshops wollen wir dieses Jahr die Vorteile, Nachteile und Folgewirkungen einer fairen Raumverteilung diskutieren.


Ziel der Gruppe ist es, Dialogräume zu öffnen und einen gesamtheitlichen Blick auf das Thema „Mobilität in Währing“ zu werfen, um daraus (fachlich begleitet) eine gemeinsame BürgerInnen-Leitlinie Währings zu Mobilitätsfragen zu erarbeiten.

 

Wir freuen uns über weitere Unterstützende und neue Gesichter beim Treffen - einfach vorbeikommen, es ist keine Anmeldung notwendig!

Ort

Agendabüro Währing, c/o KunstbeTrieb, Klostergasse 11, 1180 Wien


WalkingTreff: Tu was!

Wir treffen uns um die drei neuen Walkinrouten für Innerwähring gemeinsam zu begehen.


Unsere WalkingTreffs finden jeden 2. Donnerstag im Monat statt und soll Menschen dazu anregen vor der Haustür gemeinsam Bewegung zu machen. 

 

Die TU WAS! Routen zum Walken oder Joggen bieten die Möglichkeit, quasi vor der eigenen Haustüre in eine Route einzusteigen. Alle drei Routen sind Rundwege ohne Anfang und Ende. Sie können nach Belieben kombiniert und erweitert werden. Die Idee ist auch, dass man sich auf diesen Routen trifft und sich beim Sporteln unter Gleichgesinnten befindet!

Ort

Aumannplatz, 1180 Wien


Zu Gast beim Club 21: MachBar! unterwegs

Der Traditionsbetrieb "Maroni Maly" erzählt von seinem Handwerk und der Geschichte der Maroni.


Im Rahmen unseres Projekts "MachBar! unterwegs" wollen wir regelmäßig Spaziergänge machen und gemeinsam Dinge  unternehmen. Außerdem wollen wir uns mit anderen Initiativen im Bezirk vernetzen und neue Menschen kennenlernen.Wir wollen unser Wissen über Währing teilen und Interessantes austauschen.

 

Kannst du Interessantes aus Währing erzählen oder möchtest Du dieses Grätzl besser kennenlernen und lauschen, was WähringerInnen erzählen?

 

Dann geh mit uns mit - bring Dich ein - wir freuen uns auf Dich.
 

Ort

Club 21, Stadtbahnbogen 132, 1090 Wien


Klubgespräch: Lebenswertes Gersthof

In den Klubgesprächen möchten wir uns einzeln mit allen Bezirkspartein treffen, um über die Entwürfe für die Gersthofer Straße und das Gersthofer Platzl zu sprechen.


Das Ziel dieser Gespräche ist es, mögliche Hürden am Weg zur Umsetzung der Umgestaltung zu erörtern und neue Ideen in dem Entwurf zu berücksichtigen. Nachdem Ende letzten Jahres Bedenken aufgezeigt wurden, möchten wir in mehreren Gesprächen daran arbeiten, einen neuen verbesserten Planungsentwurf zu entwickeln.

Ort

Agendabüro Währing, c/o KunstbeTrieb,

Klostergasse 11, 1180 Wien


Treffen: Sicherer Schulweg Pötzleinsdorf

Wir wollen 2019 mehr Bewusstsein für das Thema sichere Schulwege in Pötzleinsdorf schaffen. Dazu wollen wir gemeinsam mehrere Aktionen planen.


Das Ziel der Agendagruppe „Sicherer Schulweg Pötzleinsdorf“ ist es, den SchülerInnen einen Schulweg zu ermöglichen, den sie beruhigt, selbstsicher und konfliktlos beschreiten können.

 

Wir laden alle Interessierten herzlich zu unserem Gruppentreffen ein!

Ort

Rudolf-Steiner-Schule Pötzleinsdorf, Geymüllergasse 1, Foyer


Klubgespräch: Lebenswertes Gersthof

In den Klubgesprächen möchten wir uns einzeln mit allen Bezirkspartein treffen, um über die Entwürfe für die Gersthofer Straße und das Gersthofer Platzl zu sprechen.


Das Ziel dieser Gespräche ist es, mögliche Hürden am Weg zur Umsetzung der Umgestaltung zu erörtern und neue Ideen in dem Entwurf zu berücksichtigen. Nachdem Ende letzten Jahres Bedenken aufgezeigt wurden, möchten wir in mehreren Gesprächen daran arbeiten, einen neuen verbesserten Planungsentwurf zu entwickeln.

Ort

Agendabüro Währing, c/o KunstbeTrieb,

Klostergasse 11, 1180 Wien


Treffen: Tu Was!

Wir besprechen wie wir Bewegungsangebote für die kalte Jahreszeit organisieren und kommunizieren können.


Die Gruppe "Tu Was!" verfolgt weiterhin ihre Mission, Währing zu einem bewegungsfreundlichen Bezirk zu machen. Der Folder "Tu Was! Mach Bewegung vor deiner Haustüre" soll zu kleinen Workouts auf alltäglichen Wegen motivieren und liegt in verschiedenen Lokalen auf.

Ort

Agendabüro Währing, KunstbeTrieb, Klostergasse 11/Ecke Kreuzgasse, 1180 Wien


Agenda und Bezirk - Austausch

Alle drei Monate tauschen sich Agenda Währing und Bezirkspolitik im Rahmen der Steuerungsgruppe aus.


Was hat sich getan, wo ist Unterstützung gefragt, was ist geplant? Aktuelles und wichtige Informationen werden bei diesem Treffen zwischen Agenda-Team, -Aktiven und VertreterInnen der Bezirkspolitik auf Augenhöhe besprochen.

Näheres zur Steuerungsgruppe kann hier nachgelesen werden.

Ort

Agendabüro Währing, c/o KunstbeTrieb, Klostergasse 11, 1180 Wien


Treffen: Gemeinschaftsgarten "Zusammen Wachsen"

Wir besprechen unsere Gartenregeln und bereiten uns auf die Errichtung unseres Gartens Anfang März vor.


Bei unserem Treffen planen wir die Anlage unserer Beete, besprechen wie wir uns organisieren wollen und träumen unseren Garten weiter.

 

Haben Sie Interesse am urbanen Garteln oder haben Sie Know-how das Sie gerne in die Gruppe einbringen wollen? Dann kommen Sie einfach vorbei! Eine Anmeldung wird nicht benötigt und wir freuen uns immer über neue Gesichter.

Ort

Agendabüro Währing, KunstbeTrieb, Klostergasse 11/Ecke Kreuzgasse, 1180 Wien


Klubgespräch: Lebenswertes Gersthof

In den Klubgesprächen möchten wir uns einzeln mit allen Bezirkspartein treffen, um über die Entwürfe für die Gersthofer Straße und das Gersthofer Platzl zu sprechen.


Das Ziel dieser Gespräche ist es, mögliche Hürden am Weg zur Umsetzung der Umgestaltung zu erörtern und neue Ideen in dem Entwurf zu berücksichtigen. Nachdem Ende letzten Jahres Bedenken aufgezeigt wurden, möchten wir in mehreren Gesprächen daran arbeiten, einen neuen verbesserten Planungsentwurf zu entwickeln.

Ort

Agendabüro Währing, c/o KunstbeTrieb,

Klostergasse 11, 1180 Wien


Vernetzungstreffen "Maßnahmen gegen Überhitzung"

Im Rahmen der wienweiten Lokalen Agenda 21 beschäftigen sich bereits mehrere Agendagruppen in unterschiedlichen Bezirken mit der Klimakrise. Wir wollen uns austauschen!


Es gibt viele verschiedene Ansätze der Überhitzung der Stadt entgegen zu wirken. Begrünte Freiräume schaffen, bewusstseinbildende Maßnahmen setzen, Mobilität nachhaltig gestalten, Wasserlemente und nachhaltige Energie einsetzen, ......

 

In den Agendagruppen existiert viel Wissen und Erfahrung in den unterschiedlichen Bereichen. Bei unserem Vernetzungstreffen tauschen wir uns aus und wollen Synergieeffekte erzeugen. Zusammen können wir mehr erreichen!

 

Sollten Sie noch nicht bei einer Agendagruppe tätig sein und sich dafür interessieren - dann kommen Sie einfach zu unserem Treffen! Wir freuen uns über Ihren input und Ihre Mitarbeit!

Ort

Seminarraum Pfarre St. Michael, Habsburgergasse 12, 1010 Wien


Kontakt

Agenda Währing


Treffen: 1000 Blätter me(e)hr

Mit unseren Rezepten für mehr grün leisten wir einen Beitrag zu einem gesunden Stadtklima und einer lebenswerten Stadt. Auch kleine Begrünungsmaßnahmen im privaten Bereich helfen.


Jedes Jahr nehmen wir uns – im Rahmen unserer Reihe „Rezepte für mehr Grün“ - zwei weitere Themen vor. Nach dem Thema Blumenkisterl als wertvoller ökologischer Kleinstgarten folgen in Zusammenarbeit mit dem Agendabüro Informationen zum Thema Stadtbaum und gemeinsam mit der Agenda Alsergrund die Fassadenbegrünung.

 

Finden Sie auch, dass es mehr Bäume, Pflanzen und generell mehr Grün in Währing braucht? Kommen Sie vorbei und bringen Sie Ihre Ideen ein. Wir freuen uns immer über neue Mitglieder!

Ort

Agendabüro Währing, KunstbeTrieb, Klostergasse 11/Ecke Kreuzgasse, 1180 Wien


Treffen: 18 Bewegt

Wir bereiten uns auf unseren neuen thematischen Schwerpunkt "Raum Fair Teilen" vor. Über mehrere Workshops wollen wir dieses Jahr die Vorteile, Nachteile und Folgewirkungen einer fairen Raumverteilung diskutieren.


Ziel der Gruppe ist es, Dialogräume zu öffnen und einen gesamtheitlichen Blick auf das Thema „Mobilität in Währing“ zu werfen, um daraus (fachlich begleitet) eine gemeinsame BürgerInnen-Leitlinie Währings zu Mobilitätsfragen zu erarbeiten.

 

Wir freuen uns über weitere Unterstützende und neue Gesichter beim Treffen - einfach vorbeikommen, es ist keine Anmeldung notwendig!

Ort

Café Himmelblau, Kutschkergasse 36, 1180 Wien


Treffen: Gemeinschaftsgarten "Zusammen Wachsen"

Wir kümmern uns um den letzten organisatorischen Feinschliff bevor wir mit der Errichtung des neuen Gemeinschaftsgartens beginnen können.


Bei unserem Treffen planen wir die Anlage unserer Beete, besprechen wie wir uns organisieren wollen und träumen unseren Garten weiter.

 

Haben Sie Interesse am urbanen Garteln oder haben Sie Know-how das Sie gerne in die Gruppe einbringen wollen? Dann kommen Sie einfach vorbei! Eine Anmeldung wird nicht benötigt und wir freuen uns immer über neue Gesichter.

Ort

Agendabüro Währing, KunstbeTrieb, Klostergasse 11/Ecke Kreuzgasse, 1180 Wien


WalkingTreff: Tu was!

Wir treffen uns um die drei neuen Walkinrouten für Innerwähring gemeinsam zu begehen.


Unsere WalkingTreffs finden jeden 2. Donnerstag im Monat statt und soll Menschen dazu anregen vor der Haustür gemeinsam Bewegung zu machen. 

 

Die TU WAS! Routen zum Walken oder Joggen bieten die Möglichkeit, quasi vor der eigenen Haustüre in eine Route einzusteigen. Alle drei Routen sind Rundwege ohne Anfang und Ende. Sie können nach Belieben kombiniert und erweitert werden. Die Idee ist auch, dass man sich auf diesen Routen trifft und sich beim Sporteln unter Gleichgesinnten befindet!

Ort

Aumannplatz, 1180 Wien


Spiele-Nachmittag: MachBar! unterwegs

MachBar ist wieder unterwegs! Diesmal treffen wir uns zum Spielen. Nimm auch Du dein Lieblings-Brettspiel mit.


Im Rahmen unseres Projekts "MachBar! unterwegs" wollen wir regelmäßig Spaziergänge machen und gemeinsam Dinge  unternehmen. Außerdem wollen wir uns mit anderen Initiativen im Bezirk vernetzen und neue Menschen kennenlernen.Wir wollen unser Wissen über Währing teilen und Interessantes austauschen.

 

Kannst du Interessantes aus Währing erzählen oder möchtest Du dieses Grätzl besser kennenlernen und lauschen, was WähringerInnen erzählen?

 

Dann geh mit uns mit - bring Dich ein - wir freuen uns auf Dich.
 

Ort

Café Schopenhauer, Staudgasse 1, 1180 Wien


Pedibus in Pötzleinsdorf

Von Montag 18. März bis Freitag 22. März, zwischen 7:30 und 8:00 Uhr, wird es in der Geymüllergasse für die Schüler*innen der Rudolf Steiner-Schule einen Pedibus geben.


Ein Pedibus ist ein laufender Schulbus und besteht aus freiwilligen Eltern und Schulkindern. Zwei Eltern übernehmen am Anfang der Geymüllergasse die Kinder und begleiten diese bis zum Eingang der Schule.

 

Der Grundgedanke dahinter ist, dass weniger Eltern ihre Kinder mit dem Auto direkt vor die Schule fahren müssen, wodurch der Schulweg für alle Verkehrsteilnehmenden sicherer wird.

Ort

Geymüllergasse Ecke Pötzleinsdorfer Straße


Treffen: Tu Was!

Wir wollen die WähringerInnen „verführen“, Bewegung zu machen. Auf alltäglichen Wegen sollen auch jene, die gar nicht vor hatten Bewegung zu machen, zum work out motiviert werden.


Der WalkinTreff freut sich immer größerer beliebtheit, der VolleyballTreff soll bald wieder starten und durch eine Kooperation mit der Universität Wien haben wir nun ein fundiertes Wissen über die Machbarkeit von Freiluftfitnessgeräten. Außerdem möchten wir eine Recherche zu kostenlosen Bewegungsangeboten im Bezirk starten und unsere Ergebnisse der Öffentlichkeit zur Verfügung stellen.

Die Gruppe "Tu Was!" verfolgt weiterhin ihre Mission, Währing zu einem bewegungsfreundlichen Bezirk zu machen. Der Folder "Tu Was! Mach Bewegung vor deiner Haustüre" soll zu kleinen Workouts auf alltäglichen Wegen motivieren und liegt in verschiedenen Lokalen auf.

Ort

Agendabüro Währing, KunstbeTrieb, Klostergasse 11/Ecke Kreuzgasse, 1180 Wien


Kennenlernwochenende im Leopold-Rosenmayr-Park: Zusammen Wachsen

Die Gruppe "Zusammen Wachsen" stellt sich ein Wochenende lang vor und freut sich die neuen Nachbarn und Nachbarinnen kennenzulernen!


Wir möchten alle AnrainerInnen und Interessierten einladen am 23. und 24.03. zwischen 11 und 16 Uhr im Leopold-Rosenmayr-Park vorbeizukommen, die neue Gartengruppe kennenzulernen und sich bei Kaffe und Kuchen über den neuen Garten und das Grätzl auszutauschen.

Kennenlernwochenende im Leopold-Rosenmayr-Park: Zusammen Wachsen

Die Gruppe "Zusammen Wachsen" stellt sich ein Wochenende lang vor und freut sich die neuen Nachbarn und Nachbarinnen kennenzulernen!


Wir möchten alle AnrainerInnen und Interessierten einladen am 23. und 24.03. zwischen 11 und 16 Uhr im Leopold-Rosenmayr-Park vorbeizukommen, die neue Gartengruppe kennenzulernen und sich bei Kaffe und Kuchen über den neuen Garten und das Grätzl auszutauschen.

Treffen: MachBar! Plattform für Initiativen

Da wir nun wissen wie es mit der Förderung unserer Grätzloase aussieht, gehen wir in die Detailplanung!


Wir freuen uns über jeden der mitplant, mitbaut, mitmacht. Bei unserem Treffen werden wir zusammen mit einem Tischler, der uns beim Bau der Grätzloase unterstützt, die Details unseres kleinen Projekts besprechen. Da wir bald mit dem Bau beginnen freuen wir uns auf ein konstruktives Treffen.

Ort

Agendabüro Währing, KunstbeTrieb, Klostergasse 11/Ecke Kreuzgasse, 1180 Wien


Treffen: Gemeinschaftsgarten "Zusammen Wachsen"

Nach dem Kennenlernwochenende wollen wir das Feedback der Nachbarschaft besprechen und die nächsten Schritte in Richtung Umsetzung des Gartens planen. Lust mitzumachen? Unsere Gruppentreffen stehen allen Menschen offen!


Der Gemeinschaftsgarten "Zusammen Wachsen" im Leopold-Rosenmayr-Park in Gersthof wird eine neue Wohlfühloase im Grätzl. Geplant ist ein Garten, der gemeinschaftlich errichtet und genutzt wird. Dadurch kommt man zu mehr gestalterischer Möglichkeiten, die auch den AnrainerInnen zu Gute kommt.

 

Nachdem die ersten Abschnitte des lebenden Weidenzauns gesetzt und die Wegführung durch den Garten abgesteckt wurde geht es nun darum, die Anlage der Beete zu planen und anschließend in den kommenden Wochen gemeinsam umzusetzen. Als nächster Schritt soll dann entschieden werden was wo gepflanzt werden soll.

 

Interessieren Sie sich auch für urbane Gärtnern oder den Leopold-Rosenmayr-Park? Dann kommen Sie vorbei oder schreiben Sie eine E-mail an info@agendawähring.at. Bei Interesse am Gemeinschaftsgarten mitzuwirken dann melden Sie sich direkt beim Verein "Zusammen Wachsen" unter zusammen-wachsen@gmx.at.

Ort

Agendabüro Währing, KunstbeTrieb, Klostergasse 11/Ecke Kreuzgasse, 1180 Wien


Workshop: "Raum Fair Teilen" am Aumannplatz

 Bei unserem ersten Workshop möchten wir daher uns mit dem Aumannplatz auseinandersetzen und uns fragen, wie der Raum für alle Verkehrsteilnehmer besser verteilt werden könnte.


Mit der Workshopreihe "Raum Fair Teilen" möchte die Gruppe "18 Bewegt" einen Dialog über die Verteilung von öffentlichem Raum in Währing starten. Ihre persönliche Vision können Sie in eine unserer Visionskärtchen eintragen und diese entweder zum Workshop mitbringen oder uns per Mail zusenden. Den Link zur Druckdatei finden Sie hier.

 

Der öffentliche Raum ist ein knappes Gut und muss vielfältigen (Raum-)Ansprüchen gerecht werden. FußgängerInnen, RadfahrerInnen, Kfz-NutzerInnen und Öffentliche Verkehrsmittel müssen sich oftmals den Raum teilen. Doch was bedeutet eine faire Aufteilung des öffentlichen Raums für alle NutzerInnen und wie kann diese Umgesetzt werden? Die Agendagruppe 18-Bewegt möchte sich in drei Workshops an konkreten Orten mit der lokalen Bevölkerung und Interessierten im Bezirk dem Thema der fairen Raumverteilung widmen. Diskutieren Sie mit und geben Sie Ihre Einschätzung ab!

Ort

Agendabüro Währing, KunstbeTrieb, Klostergasse 11/Ecke Kreuzgasse, 1180 Wien


WalkingTreff: Tu was!

Wir treffen uns um die drei neuen Walkinrouten für Innerwähring gemeinsam zu begehen.


Unsere WalkingTreffs finden jeden 2. Donnerstag im Monat statt und soll Menschen dazu anregen vor der Haustür gemeinsam Bewegung zu machen. 

 

Die TU WAS! Routen zum Walken oder Joggen bieten die Möglichkeit, quasi vor der eigenen Haustüre in eine Route einzusteigen. Alle drei Routen sind Rundwege ohne Anfang und Ende. Sie können nach Belieben kombiniert und erweitert werden. Die Idee ist auch, dass man sich auf diesen Routen trifft und sich beim Sporteln unter Gleichgesinnten befindet!

Ort

Aumannplatz, 1180 Wien


Gemeinschaftsgarten-Wochenende im Leopold-Rosenmayr-Park: Zusammen Wachsen

Wir laden alle Menschen ein, vorbeizukommen, am Garten mitzuwirken oder sich über den neuen offenen Gemeinschaftsgarten bei Kaffee und Kuchen zu informieren.


Wir möchten alle AnrainerInnen und Interessierten einladen am 13. und 14.04. zwischen 11 und 16 Uhr im Leopold-Rosenmayr-Park vorbeizukommen, den neuen offenen Gemeinschaftsgartengarten und die engagierte BürgerInnengruppe dahinter kennenzulernen und sich bei Kaffe und Kuchen über den neuen Garten und das Grätzl auszutauschen. Wer möchte kann auch gerne gleich mitanpacken und bei der Errichtung des Gartens mithelfen und sich einbringen.

Gemeinschaftsgarten-Wochenende im Leopold-Rosenmayr-Park: Zusammen Wachsen

Wir laden alle Menschen ein, vorbeizukommen, am Garten mitzuwirken oder sich über den neuen offenen Gemeinschaftsgarten bei Kaffee und Kuchen zu informieren.


Wir möchten alle AnrainerInnen und Interessierten einladen am 13. und 14.04. zwischen 11 und 16 Uhr im Leopold-Rosenmayr-Park vorbeizukommen, den neuen offenen Gemeinschaftsgartengarten und die engagierte BürgerInnengruppe dahinter kennenzulernen und sich bei Kaffe und Kuchen über den neuen Garten und das Grätzl auszutauschen. Wer möchte kann auch gerne gleich mitanpacken und bei der Errichtung des Gartens mithelfen und sich einbringen.

Treffen: Tu Was!

Wir besprechen wie wir die Menschen im Bezirk über bestehende Bewegungsangebote informieren können und welche Möglichkeiten es für die Errichtung von Freiluftfitnessgeräten in Währing gibt.


Der WalkinTreff freut sich immer größerer beliebtheit, der VolleyballTreff soll bald wieder starten und durch eine Kooperation mit der Universität Wien haben wir nun ein fundiertes Wissen über die Machbarkeit von Freiluftfitnessgeräten. Außerdem möchten wir eine Recherche zu kostenlosen Bewegungsangeboten im Bezirk starten und unsere Ergebnisse der Öffentlichkeit zur Verfügung stellen.

Die Gruppe "Tu Was!" verfolgt weiterhin ihre Mission, Währing zu einem bewegungsfreundlichen Bezirk zu machen. Der Folder "Tu Was! Mach Bewegung vor deiner Haustüre" soll zu kleinen Workouts auf alltäglichen Wegen motivieren und liegt in verschiedenen Lokalen auf.

Ort

Agendabüro Währing, KunstbeTrieb, Klostergasse 11/Ecke Kreuzgasse, 1180 Wien


Eröffnungsfeier: Wanderbaumallee

Gemeinsam feiern wir den Beginn der Aktion Wanderbaumalle in Wien. Das Ziel des Projekts: Erleben wie sich eine Straße mit Bäumen anfühlt, wie (D)ein Grätzel durch Grün lebenswerter werden kann. 


Die Stadt Wien, in Kooperation mit der Lokalen Agenda und der Grätzloase, wollen mit dieser Aktion zeigen, wieviel Unterschied Stadtbäume in dicht bebauten Gebieten machen können. Dazu wird es über die Sommermonate rund 10 Bäume in großen Pflanzkübeln geben, die jeden Monat zu einem neuen Bezirk wandern.

 

Programm:

 

9.00 Uhr Beginn des Aufbaus der Wiener Wanderbäume und des Parklets: Stadtbeet und spacelab bauen Bäume und Parkelt auf und freuen sich über helfende Hände.
10.30 Uhr Presseinformation mit Maria Vassilakou.
16.30 Uhr Pflanzworkshop mit Fritz Schwärz von Stadtbeet: Gemeinsam werden die letzten Bäume gepflanzt und Informationen zu den Wanderbäumen und ihren Beeten gegeben.
18.00 Uhr Eröffnung der Wiener Wanderbäume mit Bezirksvorsteherin Silvia Nossek.

Ort

Grätzloase Antonigasse 20, 1180 Wien


Aktionstag: Internationaler Tag des Baums

Zur Feier des Internationalen Tag des Baums. Halten wir eine Infot Aktion zum Thema Stadtbäume in der Alseggerstraße ab.

Ort

Alseggerstraße


Buchpräsentation: "Leidenschaft"

Das Buch zeigt selbstbestimmte Portraits der Schülerinnen und Schüler der Hans-Radl-Schule für körperbehinderte Kinder und Jugendliche.


Unsere SchülerInnen, die oft schamhaft verstecken, wer und wie sie sind, wurden im Rahmen dieses Buchprojekts zu RegisseurInnen und HauptdarstellerInnen zugleich. Enstanden sind Portraits der anderen Art. Die Entscheidung, was sie von sich herzeigen wollen und wie ein Foto sein soll, lag alleine bei ihnen. Die Auseinandersetzung mit den Themen "Leidenschaft, Liebe und Schule" brachte das Selbstvertrauen und ganz neue Seiten der Kinder zum Vorschein- Nah und unverfälscht.

Ort

Hans-Radl-Schule, Währingerstraße 173-181, 1180 Wien


Eröffnungsfest: Grätzloase? MachBar!

Wir feiern den neugeschaffenen öffentlichen Freiraum in der Theresiengasse. Komm vorbei, freu dich mit uns und genieße den neuen Raum.


Die Eröffnungsfeier der neuen Grätzloase dient nicht nur zum Feiern des Geschafften sonder auch als Startschuss für eine Reihe von Aktivitäten, die über den Sommer in dem neuen Parklett stattfinden, und neue Impuilse für das Grätzl setzen sollen. Informationen rund um das Kreuzgassenviertel, sowie Termine und Ankündigungen können dann direkt in der Grätzloase auf einer Tafel eingesehen werden. Wir freuen uns auf zahlreiche Besucher und viele interesierte NutzerInnen.

Ort

Grätzloase Theresiengasse 45, 1180 Wien


Treffen: MachBar! Plattform für Initiativen

Wir treffen uns in neuen Parklett in der Theresiengasse, genießen es vor Ort sein zu können und planen gleichzeitig die Aktivitäten in der neuen Grätzloase für den Sommer 2019

Ort

Grätzloase Theresiengasse 45, 1180 Wien


WalkingTreff: Tu was!

Wir treffen uns um die drei neuen Walkinrouten für Innerwähring gemeinsam zu begehen.


Unsere WalkingTreffs finden jeden 2. Donnerstag im Monat statt und soll Menschen dazu anregen vor der Haustür gemeinsam Bewegung zu machen. 

 

Die TU WAS! Routen zum Walken oder Joggen bieten die Möglichkeit, quasi vor der eigenen Haustüre in eine Route einzusteigen. Alle drei Routen sind Rundwege ohne Anfang und Ende. Sie können nach Belieben kombiniert und erweitert werden. Die Idee ist auch, dass man sich auf diesen Routen trifft und sich beim Sporteln unter Gleichgesinnten befindet!

Ort

Aumannplatz, 1180 Wien


Spaziergang: Die Zukunft des Gersthofer Platzls

Die Agendagruppe „Lebenswertes Gersthof“ lädt alle Interessierten zu einem Spaziergang in die Zukunft des Gersthofer Platzls ein.


Der Entwurf für die Umgestaltung des Gersthofer Platzls liegt nun ausgearbeitet vor. Er wurde in den letzten zwei Jahren in Abstimmung mit der Nachbarschaft, Dienststellen und der Bezirkspolitik erarbeitet. Die Agendagruppe „Lebenswertes Gersthof“ lädt alle Interessierten zu einem Spaziergang in die Zukunft des Gersthofer Platzls ein. Dabei wollen wir die möglichen Umgestaltungen und dazugehörigen Überlegungen an Ort und Stelle vorstellen. Dauer 1,5 bis 2 Stunden.

Ort

Treffpunkt: Erdgeschoß der Schnellbahn Station Gersthof (S45)


Informationstag: "Pflanz' dir was!"

Infos, Tipps und Anleitungen rund um das Thema Pflanzenkistl und Begrünung des eigenen Wohnumfelds.

Ort

Parklett der Wanderbaumalle, Antonigasse 16, 1180 Wien,


WalkingTreff: Tu was!

Wir treffen uns um die drei neuen Walkinrouten für Innerwähring gemeinsam zu begehen.


Unsere WalkingTreffs finden jeden 2. Donnerstag im Monat statt und soll Menschen dazu anregen vor der Haustür gemeinsam Bewegung zu machen. 

 

Die TU WAS! Routen zum Walken oder Joggen bieten die Möglichkeit, quasi vor der eigenen Haustüre in eine Route einzusteigen. Alle drei Routen sind Rundwege ohne Anfang und Ende. Sie können nach Belieben kombiniert und erweitert werden. Die Idee ist auch, dass man sich auf diesen Routen trifft und sich beim Sporteln unter Gleichgesinnten befindet!

Ort

Aumannplatz, 1180 Wien