Taschen-Aschenbecher

Etwa zwei Drittel der in Österreich gerauchten Zigaretten landen nicht im Abfall, sondern auf dem Boden. Damit kommen sie meist in unser (Ab)Wasser. Dort lösen sich Giftstoffe und Mikroplastik heraus und bringen für Tiere und Menschen goße Probleme. Mit persönlichen Gesprächen, Info-Flyer und einem kostenlosen Taschen-Aschenbecher versuchen Bürger*innen ihre Nachbarschaft für die richtige Entsorgung zu sensibilisieren.

 

Zigarettenstummel können in dem praktischen (T)Aschenbercher einfach gesammelt und bei nächster Gelegenheit im Mistkübel entleert werden. Die (T)Aschenbecher werden von Agenda Aktiven in Währing kostenlos an Interessierte verteilt und über die Folgen für Wasser, Tiere und Menschen aufgeklärt. Wer sich für den Taschen-Ascher und Info-Flyer interessiert, meldet Sie sich unter .